Metzgerei Eichenberger AG

Rezepte Metzgerei Eichenberger AG

Ossobuco in Biersauce

Kalbshaxen mal anders geschmort. Dieses Rezept schmeckt nicht nur den Bierliebhabern.
Apfel-Salbei-Chutney
Zutaten Für 4 Personen
  • 4 Kalbshaxenscheiben à ca. 200g
  • Mehl*
  • 2 EL Olivenöl*
  • 2 Zwiebeln, in dicke Scheiben geschnitten
  • 2 Bread Beer (400ml zum Kochen, der Rest ist für den Koch)
  • 400ml Kalbsfond
  • 3 Lorbeerblätter
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL feiner Zucker*
  • 4–5 Rüebli, in Stäbchen geschnitten
  • Die mit * gekennzeichneten Zutaten sind aus Ihrem Vorrat.
Zubereitung
  1. Das Fleisch salzen und mehlen. In einer tiefen ofenfesten Pfanne das Öl erhitzen und darin die Haxen von jeder Seite 3–4 Minuten scharf anbraten, herausnehmen.
  2. Bei reduzierter Temperatur die Zwiebeln 5–6 Minuten goldbraun dünsten.
    Die Temperatur erhöhen, das Bier dazugiessen, den Bratensatz vom Pfannenboden lösen und 3–4 Minuten einkochen lassen.
  3. Kalbsfond, Lorbeerblätter, Tomatenmark und Zucker hinzufügen und unter Rühren aufkochen. Die Haxen wieder in die Pfanne geben und im 170 Grad vorgeheizten Ofen gut 2 Stunden schmoren, bis das Fleisch sich vom Knochen löst.
    Nach 1 Stunde die Rüebli dazugeben und fertig schmoren lassen.
    Hin und wieder die Haxen wenden.
  4. Dazu unsere Tessiner Polenta servieren.
 
top